Toyota Hybrid
Standorte & Öffnungszeiten
standort-icon.png

Wie funktioniert ein Hybridauto?

TOYOTA HYBRID: Gut für Sie und unsere Umwelt!

Die zuverlässige Alternative zum konventionellen Antrieb hat sich seit Jahren mehr als bewährt.

Der Hybridantrieb.

Ein Hybridfahrzeug wird sowohl von einem konventionellen Benzinmotor (Verbrennungsmotor) als auch einem Elektromotor angetrieben. Ein effizientes Zusammenspiel, das nicht nur den Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert, sondern auch für eine dynamische Beschleunigung sorgt.

Das Hybridmodell wird wie gewohnt mit Benzin betankt und muss weder an einer Steckdose noch an einer Ladesäule aufgeladen werden. Die Ausnahme bilden Plug-in-Hybride, die mit Hilfe einer externen Stromquelle geladen werden müssen.

Der Hybridantrieb wechselt während der Fahrt automatisch zwischen beiden Energiequellen. Bei einer Geschwindigkeit bis etwa 50 km/h fährt ein Hybridauto überwiegend elektrisch. Bei stärkerer Beschleunigung und höherer Geschwindigkeit wird der Verbrennungsmotor zugeschaltet und gemeinsam mit dem Elektromotor genutzt.

Mit Hilfe des intelligenten Bremssystems wird die Energie, die beim Bremsen entsteht, über einen Generator in elektrische Energie umgewandelt. Diese Energie wird in der Hochvolt-Batterie gespeichert und kann für die weitere Fahrt genutzt werden. Bei einem Auto mit konventionellem Antrieb geht diese Energie ungenutzt in Form von Wärme verloren.

Wird dem Elektromotor keine Energie mehr geliefert, aufgrund eines leeren Akkus, treibt der Verbrennungsmotor das Auto weiterhin an.

Die intelligente Kombination zweier Motoren verringert sowohl den Kraftstoffverbrauch als auch die Emissionen und macht Mobilität dadurch deutlich effizienter. Die Verwendung einer Start-Stopp-Automatik trägt zusätzlich zur Rückgewinnung von elektrischer Energie bei.

Toyota RAV4 Hybrid-Plug-in

Der Unterschied zwischen HYBRID und PLUG-IN-HYBRID.

Ein Plug-in-Hybrid ist ein Vollhybrid, der eine deutlich größere Kapazität der Hochvolt-Batterie bietet. Diese Batterie kann auf zwei Arten geladen werden: zum einen über den Verbrennungsmotor, zum anderen über externes Aufladen an einer Ladestation oder Steckdose. Beim Laden wird das Fahrzeug mit einem Kabel mit entsprechendem Stecker, dem Plug, an das Stromnetz angeschlossen.

Das externe Laden des Fahrzeugs ist der entscheidende Unterschied zu einem Hybridauto. Bei Hybridmodellen ohne externe Lademöglichkeit lädt sich der Energiespeicher ausschließlich über regeneratives Bremsen oder den Verbrennungsmotor wieder auf.

Ein Plug-in-Hybrid kann kurze Strecken als E-Auto, ohne CO2-Ausstoß und mit geringem Kraftstoffverbrauch, zurückzulegen. Ist die elektrische Batterie leer, wird die Fahrt nahtlos mit dem Verbrennungsantrieb fortgesetzt. So können Plug-in-Hybride auch längere Distanzen ohne Unterbrechung zurücklegen.

UNSERE TOYOTA HYBRIDMODELLE: VOM KLEINWAGEN BIS ZUM SUV

Sie finden den Hybridantrieb in einer Vielzahl von Toyota Fahrzeugklassen eingebaut. Der Yaris ist als Kleinwagen perfekt für den Stadtverkehr geeignet. Die SUVs C-HR und RAV4 sind mit ihrem Hybridantrieb perfekt für umweltbewusste Geländewagen-Liebhaber. Und mit dem Prius Plug-in-Hybrid können Autofahrer einen Großteil ihrer alltäglichen Fahrten rein elektrisch zurücklegen.

Der neue Yaris

YARIS

Mehr Infos

Toyota Camry

CAMRY

Mehr Infos

Toyota C-HR

C-HR

Mehr Infos

Toyota RAV4

RAV4

Mehr Infos

Toyota Corolla

COROLLA

Mehr Infos

Toyota Prius Plug In

PRIUS PLUG IN

Mehr Infos

Testen Sie ein Hybrid-Modell in dem die wichtigsten Eckdaten in der E-Testing Probefahrt aufgezeichnet werden. Anschließend erhalten Sie ein persönliches Zertifikat mit allen Daten und vor allem den Anteil der Fahrtzeit, bei dem der Elektromotor im Einsatz war.

Seit 2017 haben Teilnehmer in ganz Deutschland die Tour der Wahrheit absolviert. Die aktuellen Ergebnisse sind der eindrucksvolle Beweis, dass bei über 50% der Fahrzeit der Elektromotor im Einsatz war oder die Strecke sogar rein elektrisch bewältigt wurde.

Jetzt Probefahrt vereinbaren


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH und unter www.DAT.de unentgeltlich erhältlich ist.

verteilerseite_jansen_sascha.jpg

Sascha Jansen

-Verkaufsberater Toyota Privat- und Geschäftskunden-

Mönchengladbach
Tel.: 02161 6949930
s.jansen@herbrand-jansen.de


verteilerseite_maerting-rolf.jpg

Rolf Märtin

-Verkauf Toyota Neuwagen-

Neuss
Tel.: 02131 12 48-144
r.maertin@herbrand-jansen.de


verteilerseite_welkert_martin.jpg

Martin Welkert

-Verkauf Mitsubishi & Gebrauchtwagen-

Grevenbroich
Tel.: 02181 473 941-12
m.welkert@herbrand-jansen.de


ZURÜCK NACH OBEN